Speichenrad

Das Liniengitter wird via Cursor bewegt, die Rotation bitte mit Knopf ein- und ausschalten.

Bewegt sich das Liniengitter «im Gleichlauf» mit dem Rad (d. h. Bahngeschwindigkeit auf dem Kreis (Reifen) gleich Translationsgeschwindigkeit des Liniengitters), sieht man statisch gekrümmte Speichen. Stimmt also das Tempo eines Fahrrads, kann dieser Effekt auch hinter einem schönen Gartenzaun vom Liegestuhl aus beobachtet werden. Kein Albtraum.

dreht selberbewegen
dreht translation