Rosette zeichnen und als Vektorgrafik exportieren

In dieser Variante gehen wir von den Parametergleichungen aus, welche eine Astroide (4-eckige Hypozykloide) beschreiben, cf. (.html).

x = r ⋅ cos(θ)3
y = r ⋅ sin(θ)3

geben aber r die Freiheit zu schwingen mit r = sin(n⋅θ), θ in rad: θ = i ⋅ π / 180, i = 0, ..., u. Die Canvas, in welcher die Rosette lebt, ist nun also nicht mehr ein Kreis sondern eine Astroide.

(für rationale Zahlen geschlossen), ; ,


Akzeptierte Farbformate: "red", "#f00", "rgb(255, 0, 0)", "rgba(255, 0, 0, 0.5)", "none" für keine

Rosette als SVG erzeugen

Bitte u minimal wählen, z.B. reicht für n = 5 ein Umlauf von u = 180°. Für weitere Reduktion bitte die Schrittweite erhöhen:

 > 0

  


SQRT.CH | IMPRESSUM